Krieg in der Ukraine – Wie kann ich helfen? Welche Regeln gibt es zu beachten?

on

Sie haben weitere Informationen zu Hilfsangeboten? Dann lassen sie diese uns zukommen. Diese Seite wird ständig aktualisiert. info@buntes-meissen.de

Einreise:

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg: Aktualisierte Hinweise zur Einreise auf Deutsch, Ukrainisch und Russisch

Flüchtlingsrat Niedersachsen: Aktualisierte Hinweise zu Einreise, Aufenthalts-/Asyl- und Sozialrecht

GGUA: PDF-Dokument (laufend aktualisiert) zu Sozialleistungen und Aufenthaltsrecht

https://ggua.de/fileadmin/downloads/tabellen_und_uebersichten/Ukraine_neu.pdf

Unterbringung Bundesweit:

Übernachtungsplätze in ganz Deutschland organisiert vom Netzwerk aus elinor, GLS-Bank, Ecosia und betterplace.org

Link zur Homepage https://elinor.network/gastfreundschaft-ukraine/

Unterbringung Sachsenweit:

Bei „Stand with Ukraine East Germany“ finden Sie neben Wohnungsangeboten Vernetzungsmöglichkeiten zu Übersetzer*innen, Jurist*innen, in den jeweiligen Städten uvm.

Link zur Instagram-Seite https://www.instagram.com/standwithukraineeastgermany/

Deutschlandweite Spenden für Ersthilfe vor Ort

Das deutsche Bündnis „Aktion Mensch hilft“ hat ebenfalls zur Spende für die Nothilfe in der Ukraine aufgerufen. Dieses setzt sich aus 20 Hilfsorganisationen zusammen, die für Menschen in Notlagen schnell und koordiniert Hilfe leisten.

Gespendet werden kann direkt auf der Website oder über folgendes Spendenkonto:

Aktion Deutschland Hilft e.V.: IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX, Verwendungszweck: Nothilfe Ukraine

Diakonie Dresden

Die Diakonie Dresden, die Stiftung Frauenkirche Dresden und die Dreikönigskirche haben in der Nacht auf Sonntag einen Flüchtlingskonvoi von vier Bussen aus der Ukraine unterstützt. Insgesamt 158 Kinder im Alter von 2 bis 18 Jahren und ihre Betreuer waren seit Donnerstag mit den Bussen in Richtung Freiburg in Breisgau unterwegs, um dort in einer diakonischen Partnereinrichtung Schutz zu suchen. Spenden zur Unterstützung der Kinder und eventuell weitere Aktionen können Sie auf das folgende Spendenkonto überweisen:

Diakonie Dresden: IBAN: DE 29 3506 0190 0160 1601 60, BIC: GENO DE D1 DKD, Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe

Ärzte ohne Grenzen

Der Verein „Ärzte ohne Grenzen“ sammelt ebenfalls Spenden für die medizinische Versorgung vor Ort sowie psychologische Dienste. „Wir bereiten uns auf eine Vielzahl möglicher medizinischer Bedürfnisse vor: Unsere Teams in Belarus und Russland stehen bereit, um bei Bedarf humanitäre Hilfe zu leisten“, ist auf der Website zu lesen. „Angesichts der anhaltenden Kampfhandlungen ist es von entscheidender Bedeutung, die medizinische Versorgung der Menschen zu gewährleisten“, heißt es auf der Website.

Ärzte ohne Grenzen e.V.: IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00, BIC: BFSWDE33XXX

SPENDENAUFRUF Herbert-Wehner-Bildungswerk Dresden

Aus aktuellem Anlass – wir bitten um Eure Unterstützung: Unsere Kollegin Anna ist Ukrainerin, neben vielen Tränen sagt sie klar, wie wir den Menschen vor Ort helfen können: mit Geld- und noch wichtiger Sachspenden.

Ganz konkret: Verbandskästen (auch abgelaufene), Splitterwesten und Nachtsichtgeräte (kann beides in bekannten Web-Portalen bestellt werden).

Die Sachspenden können im Herbert-Wehner-Haus (Devrientstraße 7, 01067 Dresden) ab Montag, 28.02.2022 täglich von 8.00 Uhr-16:00 Uhr abgegeben werden.

Geldspenden bitte auf das Konto unseres

Freundeskreis Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V. überweisen.

Ostsächsische Sparkasse Dresden,

IBAN DE27 8505 0300 3120 0690 26,

BIC OSDDDE81XXX,

Stichwort: „Ukraine 2022“

Wir gewährleisten Transparenz und sichern zu, dass alle eingegangenen Spenden 1:1 für die Ukraine eingesetzt werden.

Quelle: https://www.facebook.com/wehnerwerk

Weitere Links zu Hilfsangeboten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.